Warum wird mein Klavier nicht von der Plattform erkannt (rote Verbindungsanzeige)?

Lernen Sie die häufigsten Verbindungsfehler kennen, um sie besser beheben zu können.
Written by Dimitri
Updated 4 weeks ago

Wenn Sie zum ersten Mal auf La Touche Musicale gelangen, kann es sein, dass Ihr Klavier von der Plattform nicht erkannt wird. Denn wenn Sie Ihr Klavier an Ihr Gerät anschließen, kann es vorkommen, dass das Verbindungssymbol im Menü der Benutzeroberfläche nicht grün leuchtet, sondern rot bleibt, wie hier :

In diesem Fall bedeutet dies, dass die Plattform Ihr Klavier nicht erkennt.

Aber keine Panik! Dies kommt häufig vor. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie die folgenden vier Elemente überprüfen:

Die Anschlüsse Ihres Kabels

Wenn Sie ein "MIDI"-Kabel haben (dies gilt nicht für "USB"-Kabel vom Druckertyp, die nur einen Anschluss haben), stellen Sie sicher, dass es wie folgt an Ihr Klavier angeschlossen ist: Der "IN"-Anschluss Ihres Kabels wird in den "OUT"-Anschluss Ihres Klaviers gesteckt. Auch der umgekehrte Weg ist richtig: Der "OUT"-Anschluss Ihres Kabels wird in den "IN"-Anschluss Ihres Klaviers gesteckt. Wenn Sie den "IN" des Kabels mit dem "IN"-Eingang des Klaviers verbinden oder umgekehrt den "OUT" des Kabels mit dem "OUT" des Klaviers, wird die Verbindung nicht funktionieren.

Die Aktivierung von OTG auf Android

Bei einigen Android-Geräten müssen Sie die OTG-Technologie aktivieren, damit Ihr Klavier von der App erkannt werden kann. Gehen Sie dazu in die Einstellungen Ihres Geräts. Klicken Sie dann auf die Rubrik "System" :

Einmal unter "System", aktivieren Sie die Technologie "OTG-Speicher" :

Der Treiber für die Klavierinstallation

Damit Ihr Klavier von der App erkannt wird, müssen Sie manchmal einen modellspezifischen Installationstreiber (oder "Driver") für das Klavier auf dem Gerät installieren. Dies ist immer seltener, da die heutigen Klaviere integrierte Treiber haben, aber es kann immer noch vorkommen, vor allem bei älteren Modellen. Dieser Treiber wird immer auf der Website des Herstellers (Yamaha, Korg, Roland, Casio, Kawai, ...) zu finden sein. Besorgen Sie sich die Bedienungsanleitung Ihres Klaviermodells (die sehr oft im Internet heruntergeladen werden kann), um mehr darüber zu erfahren.

Tipp: Sie können den Installationstreiber für Ihr Klavier relativ leicht im Internet finden, indem Sie bei Google die Marke und das Modell Ihres Klaviers gefolgt von "driver" oder "installation driver" eingeben. Bevorzugen Sie Treiber, die auf der offiziellen Website des Herstellers Ihrer Klaviermarke angeboten werden.

Das Kabel Ihres Klaviers

Überprüfen Sie, ob der "MIDI"- (oder "USB"-) Anschluss Ihres Klaviers mit dem USB-Anschluss Ihres Computers verbunden ist und ob die Hardware noch funktionstüchtig ist. Es kommt nämlich vor, dass einige Kabel von schlechter Qualität sind (und die Verbindung zwischen Ihrem Klavier und Ihrem Computer nicht richtig herstellen) oder eine spezielle Konfiguration erfordern. Um sicherzugehen, empfehlen wir Ihnen, sich im Internet die Meinungen anderer Käufer des Kabels anzusehen, die oftmals ihre Erfahrungen mit der Nutzung nach dem Kauf genau beschreiben.

Did this answer your question?